Es ist soweit… Am 4. Juli laden wir herzlich zur Premiere unserer vier Dokumentarfilme ein!

Nach neun arbeits- und lehrreichen Monaten freuen wir uns, am Dienstag, den  4. Juli 2017, unsere fertiggestellten Dokumentarfilme der Öffentlichkeit zu präsentieren.

Die vier Kurzfilme von je etwa 20 Minuten Länge werden ab 18 Uhr im Senatssaal der Humboldt-Universität zu Berlin gezeigt (Unter den Linden 6, 10099 Berlin). Im Anschluss stehen alle Mitwirkenden für ein gemeinsames Gespräch bereit.

 

 

 

Wir möchten an dieser Stelle schon einmal unseren ganz herzlichen Dank an all jene aussprechen, die uns im Verlauf des Seminars und bei der Erstellung des begleitenden Blogs unterstützt haben.

Neben den Expert_innen, die uns für Videostatements zur Verfügung standen, sind dabei ganz besonders Jörg Schulze vom Computer- und Medienservice sowie Alexander Paetzelt, Florian Müller und Sören Rampf vom EDV-Support des Instituts für Geschichtswissenschaften zu nennen: Vielen herzlichen Dank!


Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Guten Tag,

    ich habe die Filme gestern gesehen und muss schon sagen – sehr schön, was die jungen Leute da auf die Beine gestellt haben. Wann kann ich die Filme hier nochmals nachschauen?

    Beste Grüße, Stefan Braatz

    • Paul Morawski sagt:

      Lieber Herr Braatz,

      es freut uns sehr, dass Ihnen unsere Filme gefallen haben und wir nehmen Ihr Lob gerne an.
      Auf diesem Blog werden wir die Filme so bald wie möglich bereitstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.