Autor: Benita Stalmann

0

Die Erwerbslosenfürsorge in der Weimarer Republik – eine Geschichte des Scheiterns?

Paradigmenwechsel und die Einführung der Erwerbslosenfürsorge Arbeitslosigkeit: Selbstverschuldete Not „unwirtschaftlicher Elemente“1 oder ein gesamtgesellschaftliches Phänomen in Zeiten der Krise nach dem „großen Krieg“, verbunden mit staatlicher Fürsorgepflicht? – In dieser Frage manifestiert sich der...

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search